MoSt-SH – Modulares Shoot House

  • ist ein modulares, für Training mit der Anwendung von Kampfmunition bestimmtes, System;
  • ist eine Lösung, die dem Benutzer die Möglichkeit gibt, einen geschlossenen Trainingsraum, der jeweils seinen Bedürfnissen entspricht (Shoot House, Außenschießanlage, Raum, in dem Kampftraining im Fahrzeug durchgeführt werden kann u. ä.), zu errichten;
  • bildet eine Antwort auf das Bedürfnis nach Steigerung des Schwierigkeitsgrades, Änderung der Umstände und Stellung neuer Aufgaben im CQB-Training;
  • gibt die Möglichkeit, ein Trainingsobjekt zu errichten, welches völlig dem künftigen Operationsziel entspricht;
  • bedeutet Training mit der Anwendung von Munition, deren maximale Mündungsenergie 3600 J beträgt;
  • kann dank seiner Modularität schrittweise errichtet werden.

SPEZIFIKATION

MoST-SH gibt die Möglichkeit, verschiedene Räume von beliebiger Fläche innerhalb desselben Satzes von Modulen unterschiedlich zu konfigurieren.

MoST-SH kann in direkter Nachbarschaft der Modularen Taktischen Schießanlage MoST-5 oder MoST-10 platziert              werden. Der Benutzer bekommt somit einen Schulungskomplex, der jede Art von taktischem Training ermöglicht.